Skip to content

Der Mut, zu zeigen, wer du bist: deine Reise zum stabilen Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein stärken - Psychotherapie - Hypnose am Ammersee

Vertrauen in unsere Fähigkeiten, den eigenen Wert erkennen und unsere Empfindungen mit anderen teilen: Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und ein Gespür für die eigene Identität sind Aspekte unseres Selbstbewusstseins. Alle drei in dir zu stärken, kann das Fundament für ein erfülltes Leben sein.

... die innere Stimme abzuschalten, die dauernd an dir zweifelt?
... nein zu sagen? Jemanden vor den Kopf zu stoßen?
... dich nicht ständig selbst zu kritisieren?
... zu sagen, was du willst? Und nicht gleich nachzugeben?

GEHT DAS AUCH ANDERS?
Wie schön wäre es, zu sagen: „Das bin doch einfach ich!“ Die Kontrolle gehen lassen und dem Moment vertrauen ...

Sieben Schritte zu mehr Selbstbewusstsein

Erst mal höre ich dir zu. Du erzählst mir in aller Ruhe, weshalb bestimmte Situationen schwierig für dich sind, wann und wobei du selbstbewusster sein willst. Während einer befreienden Blockadenlösung lassen wir belastende Erfahrungen abfließen. Was soll dann besser werden? Gemeinsam fassen wir in Worte, wie dein Ziel aussieht – und ich lasse dich hineinspüren, wie du dich dabei fühlst.

Eine hypnotische Tiefenentspannung erlaubt deinem Verstand, einmal zur Ruhe zu kommen. Dabei fühlst du tief in deinen Körper hinein. Wer ist da eigentlich? Raus aus den Gedanken, eintauchen in die Wahrnehmung. Zuhause in dir und deinem Körper ankommen.

In dieser Hypnose-Sitzung bekommst du Gelegenheit, deinen kritischen und zweifelnden Gedankenschleifen zu begegnen. Bringen sie dir was? Was wollen sie von dir? Und was brauchen sie, damit sie Ruhe geben? Wir erschaffen einen sicheren Ort für dich, wo alles still ist. Und üben Entspannungs-Techniken, die du im Alltag nutzen kannst, um dich zu stoppen, wenn du grübelst.

Du bist so konzentriert darauf, was andere von dir erwarten, dass du dabei deine eigenen Anliegen und Empfindungen nicht mehr so recht spürst … Wann warst du zuletzt ganz im eigenen Flow? Wobei fühlst du Leidenschaft, und was wünscht sich deine Seele? Im „Haus der Persönlichkeit“ findest Zugang zu Teilen von dir, die du ungewollt und ohne es zu merken weggeschoben hast.

Was dein Selbstvertrauen wirklich aufbauen kann, ist, dich selbst herauszufordern und dann zu merken, dass es klappt. Klingt gruselig? Wir nähern uns behutsam. Zuerst kannst du deine innere Kraft neu kennenlernen, Qualitäten und Besonderheiten in dir finden, die dich dabei tragen.

In entspannter Trance üben wir spielerisch, deine persönlichen Herausforderungen zu meistern. Du versetzt dich dazu in verschiedene Rollen hinein – mitunter sogar in dein Gegenüber.

Selbstvertrauen spüren und dabei verankern

Entdecke es, indem du es einfach ausprobierst: Wie befreiend ein deutliches Nein sein kann. Wie erleichternd es sich anfühlt, wenn du klar aussprichst, was du willst. Das befreiende Gefühl verankern wir im Körper, so dass du es nutzen kannst, sooft du deinen Standpunkt klären willst

Du schaffst es mehr und mehr, auf dich selbst zu hören. Du zeigst deine Grenzen, gibst dir Raum – und darfst dir selber wichtig sein. Deine Bedürfnisse zu formulieren wird immer leichter, seit du sie immer besser kennst. Du empfindest Geborgenheit, weil Vertrauen ganz natürlich für dich wird. 

Selbstbewusst und liebevoll an dich selber denken

In einer vertiefenden Hypnose-Sitzung verankern und festigen wir die neuen Glaubenssätze, die wir gemeinsam erarbeiten. Glaubenssätze sind die Gedanken, die du unwillkürlich über dich und deine Möglichkeiten hast – ihnen geben wir dabei gemeinsam eine neue Richtung. Zuletzt kannst du nochmal hineinspüren, wie es sich anfühlt, wenn du dein Selbstvertrauen lebst, und dabei mehr und mehr darin ankommen.

Dein Selbstbewusstsein stärken – auf deine Art

Die hier beschriebenen Sitzungen sind eine Grundlage, die wir an dich und deine Bedürfnisse anpassen: Die Sitzungen können wiederholt werden (du wirst staunen, wie unterschiedlich sie sich zeigen können) und durch andere Anwendungen ergänzt werden, z.B. die Arbeit mit kindlichen Anteilen – dem „inneren Kind“, das Auflösen von spezifischen, besonders belastenden Situationen über die sogenannte EMDR-Techik etc., immer darauf abgestimmt, was für dich gerade besonders wichtig und hilfreich ist.

Wieviele Anwendungen brauchst du?

Das ist individuell etwas unterschiedlich, meist kannst du nach fünf bis sieben Sitzungen eine deutliche Verbesserung wahrnehmen. Die erste Sitzung mit einem ausführlichen Gespräch zu deiner Situation kann 120 Minuten dauern; für die weiteren setze ich in der Regel 90 Minuten an.

Hypnose-Sitzungen auch online

Die Sitzungen können wir gut als Videokonferenz über Zoom durchführen. Der Effekt der Anwendungen ist dabei ebenso intensiv, das wurde bereits ausführlich erprobt. Vielen Klienten ist es willkommen, Sitzungen zu Hause in vertrauter Umgebung durchzuführen und die Zeit für den Weg zu sparen. Notwendig sind dafür Rechner und eine stabile WLAN-Verbindungen. Du bekommst von mir einen Zoomlink, den du ohne Installation im Browser öffnen kannst.